Ab sofort: Allgemeinverfügung der Stadt Aachen

von

Allgemeinverfügung der Stadt Aachen gilt ab sofort❗️

Die örtlichen Ordnungsbehörden von Stadt und StädteRegion Aachen haben gestern getagt und haben eine Allgemeinverfügung erlassen. Bei der Stadt Aachen nachzulesen hier: www.aachen.de/…/politik_verwa…/oeffentliche_bekanntmachungen

 

Damit wird der aktuelle Erlass des NRW-Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) vom 15. März zu sogenannten kontaktreduzierenden Maßnahmen für die Kommunen umgesetzt. Die umfangreichen Maßnahmen können hier nachgelesen werden: www.mags.nrw.de Die Ordnungsämter werden die Einhaltung kontrollieren. Das bereits eingerichtete Sonderteam im Fachbereich Sicherheit und Ordnung steht für Rückfragen zur Verfügung: 0241/432-2800.

 

Die am Montagabend von der Bundeskanzlerin angekündigten weiteren Maßnahmen werden sich über entsprechende folgende Erlasse in weiteren Allgemeinverfügungen vor Ort niederschlagen.

 

Dringender Appell: 

Die Krisenstäbe weisen aus vielfach gegebenen Anlässen darauf hin, dass die über die Erlasse der NRW-Landesregierung beschlossenen Maßnahmen eingehalten werden müssen. Dies gilt unter anderem für die illegale Nutzung von gesperrten Sporthallen und -plätzen und auch für sogenannte „Corona-Partys“ – etwa der Abiturientinnen und Abiturienten – in Parks und auf Plätzen. Das Ziel, die sozialen Kontakt auf ein Minimum zu reduzieren, um besonders gefährdete Personengruppen zu schützen, steht hinter allen Maßnahmen. Die Krisenstäbe bitten um solidarisches Verhalten.

 

Weitere Infos: www.aachen.de/corona

Zurück