Preiswert Radfahren in Aachen

von

Radstation

Mit steigenden Temperaturen macht mir das Radfahren wieder mehr Spaß.
Aber vielleicht müssen Sie Ihr Fahrrad ja erst noch aus dem Winterschlaf erwecken.
Dann ist die Radstation eine gute Adresse. Unter Anleitung eines erfahrenen Fachmanns kommen bei diesem sozialen Projekt Menschen wieder in Arbeit. Um Sie können kleinere Reparaturen zu einem günstigen Preis erledigen lassen.

Wenn Sie noch Teile für Ihr Fahrrad brauchen, so dürfen Sie diese unter Anleitung am 20.05. selber kostenlos von Schrott-Rädern demontieren. Eine gute Adresse ist auch der regelmäßig stattfindende Fahradmarkt am RWTH-Hauptgebäude.

Wenn Sie ein komplettes, neues gerauchtes Fahrrad suchen:
Schauen Sie doch einmal bei der Radstation vorbei. Hier werden aus gespendeten Fahrrädern und Teilen wieder ganze Fahrräder, die dann preiswert und mit Garantie verkauft werden. Das Angeot wechselt stark, wer öfter einmal schaut kann fast alles finden, vom Kinder- oder Einkaufsrad bis hin zur Rennmaschine!
Gebrauchte Fahrräder sind auch inmmer wieder bei ebay-Kleinanzeigen zu finden.

Und wenn Sie einfach einmal ein Fahrrad ausleihen möchten, vielleicht auch 'mal eines mit Elektro-Unterstützung?
Auch hier hat die Radstation ein preiswertes und zuverlässiges Angebot.

Und für schwerere Transporte aller Art gibt es KARL - das kostenlose Aachener Lastenrad.

Und was fehlt noch?
Eine sichere Fahrrad-Abstell-Möglichkeit am Bahnhof Rothe Erde

 

"Fahrrad wieder flott" am 20.05.2017 10-14 Uhr
bei wabe e.V. Jülicher Str. 216

Radstation Aachen (Bahnhofstr.22, Nähe Hauptbahnhof)

Fahradmarkt Aachen (Nähe RWTH-Hauptgebäude)

Informationen der Stadt Aachen zum Thema Radfahren

Zurück