Rückschau "verbum ad mensam" in der Burg Frankenberg

von

Stiftung Jürgen Kutsch auch außerhalb von Aachen-Ost aktiv

Unter dem Titel "verbum ad mensam – Das Wort bei Tisch" lädt die Stiftung Jürgen Kutsch jetzt mit Partnern zu Gesprächen über aktuelle Themen bei Tisch ein. Dieses Format ist uns aus dem Aachener Osten von den Parkgesprächen schon vertraut. Neu ist, daß die Veranstaltungen jetzt auch in anderen Stadtteilen oder im Aachener Umland stattfinden und jeweils ein Partner mit dabei ist. Auch sind die Themen nicht mehr nur auf den Stadtteil bezogen.

Ich konnte am 26.04.2017 beim "Tischgespräch" in der Burg Frankenberg mit dabei sein, in die gemeinsam mit der Aachener Bürgerstiftung Lebensraum eingeladen wurde. Es fand ein angeregtes Gespräch über die für uns in unserer Gesellschaft wichtigen Werte statt. In der Pause gab es einen leckeren, reichhaltigen Imbiss. Die angesprochenen Themen waren so interessant, daß auch während des Essens in kleinen Gruppen noch weitergesprochen wurde. Der Kreis der Teilnehmer war bunt gemischt, so gab es auch vielfältige Vernetzungsmöglichkeiten.

Mehr Informationen: Stiftung Jürgen Kutsch

Zurück