Einladung zur Beteiligung am Aachener Aktionstag der Aachener Vereine "Ehrenwert"

von

Aus der Pressemitteilung:

logo_stadt_aachen.jpg

Der Aktionstag der Aachener Vereine mit dem Titel „Ehrenwert“ findet in diesem Jahr am Sonntag, 28. September, von 11 bis 18 Uhr statt, zusammen mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Über 50 Vereine haben sich bereits angemeldet.

Für alle anderen Vereine läuft die Meldefrist läuft noch bis zum 31. Mai“, sagt Petra Mahr vom Büro für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement. „Viel Zeit ist da nicht mehr – denn die Vereine brauchen für die interne Abstimmung einen bestimmten Vorlauf.“ Teilnehmen können alle Aachener Vereine. Im Vorjahr kamen 170 Vereine der Einladung von Oberbürgermeister Marcel Philipp nach.

Die Veranstaltungsfläche ist gegenüber 2013 nochmals ausgeweitet worden. Dazu gekommen sind die Ritter-Chorus-Straße, die Papst-Johannes-Paul-II.-Straße und der Fischmarkt. Wie schon in den Vorjahren ist für ein abwechslungsreiches Programm auf vier Bühnen gesorgt. Vor dem Hintergrund des Inklusionsgedankens geht in diesem Jahr das alljährliche „Fest der Begegnung“ des Arbeitskreises Behindertenhilfe in die Veranstaltung „Ehrenwert“ auf.

Oberbürgermeister Philipp ruft alle Aachener Vereine auf, beim Aktionstag „Ehrenwert 2014“ teilzunehmen. Rund um Dom und Rathaus werden alle teilnehmenden Vereine an eigenen Ständen und zum Teil auch im Rahmen eines Bühnenprogramms über ihre Aktivitäten informieren. Auch in diesem Jahr bietet der Aktionstag den Vereinen wieder eine Plattform, Kontakte zu anderen Vereinen zu knüpfen und möglicherweise potentielle Förderer und Sponsoren für sich zu interessieren.

Die Teilnahme am Aktionstag ist für alle Vereine kostenfrei. Sponsoren für die Veranstaltung sind immer gerne gesehen. Petra Mahr ist die Ansprechpartnerin im Büro für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement der Stadt Aachen: 432-7239, Mail: petra.mahr@mail.aachen.de .

Die Anmeldung zum Aktionstag ist auch übers Internet möglich: www.aachen.de/ehrenwert

Zurück