Hilfsangebot Verein Polregio e.V.

24.03.2020, 19:05 von Myriam Rawak

Der Verein Polregio e.V., Mitglied der Stadtteilkonferenz mit Sitz in der Nadelfabrik, informiert:

Info-Point Polregio, ein Netzwerk sozialer Strukturen in NRW, versteht sich als eine Interessenvertretungsorganisation u.a. für Migranten polnischer Abstammung in NRW, schließlich in Deutschland.

Ausgehend von der Tatsache, dass die Partizipationsmöglichkeiten im gesamtgesellschaftlichen Kontext oft begrenzt sind, handeln die in den Arbeitsfeldern Info-Point-Polregio tätigen Fachkräfte im Verständnis einer professionellen Interessenvertretung, insbesondere für Migranten in NRW.

Unser Verein Polregio e.V.  mit Sitz in der Aachener Nadelfabrik will in der schwierigen Situation auch dazu beitragen, dass die besonders Hilfebedürftigen und oft am Rande der Gesellschaft stehenden Gruppen notwendige Hilfe in Anspruch nehmen können.

Es gibt daher nun einen druckfertigen Flyer auf polnisch, mit einer Notrufnummer. Wir sind in der Lage, die wichtigsten Informationen auf polnisch, russisch, deutsch, englisch und rumänisch zu vermitteln.

Am meisten geht es darum, obdachlosen Menschen und Menschen, die über geringe Sprachkenntnisse verfügen, eine Möglichkeit zu geben, evtl. Krankheitssymptome oder besonders schwierige Lagen, auch materielle, nach außen zu kommunizieren und niederschwellige,  menschliche Hilfe zu akzeptieren.

Evtl. Hilferufe werden bei Notwendigkeit an das Gesundheitsamt, bzw. andere zuständige Einrichtungen weitervermittelt.

Wir bitten, den Flyer auszudrucken und großzügig an ihre Klienten zu verteilen! Teilen Sie den Flyer in ihren Netzwerken weiter, gern per Email (oder Aushang!). Jede erreichte Person ist des Aufwandes wert!

Alles gute aus Aachen, bleiben wir gesund und solidarisch!

Flyer

Zurück