Veranstaltungshinweis: Nähworkshop "Gesprächs-Stoff"

10.10.2018, 14:26 von Myriam Rawak

Der Integrationsrat zu Gast in der kreativen Schneiderei

Am Samstag, den 20. Oktober veranstaltet das Stadtteilbüro Aachen-Ost / Rothe Erde zusammen mit der Geschäftsstelle des Integrationsrates, Pia Schneider-Lander und dem Quartiersmanager für Flüchtlingsintegration aus Eilendorf, Michael Grein ein eintägiges Nähcafé namens

"Gesprächs-Stoff "!


Zum Hintergrund:

Der Integrationsrat ist ein wichtiger Bestandteil der Integrationspolitik des Landes Nordrhein-Westfalen. Durch ihn wird den hier lebenden Migrantinnen und Migranten die politische Partizipation ermöglicht, der Integrationsrat vertritt ihre Interessen auf kommunaler Ebene. Dennoch ist vielen Menschen mir Zuwanderungsgeschichte noch nicht bewusst, dass der Integrationsrat Ihnen eine Stimme geben kann und ihnen eine Chance für politische Teilhabe bietet. Dies möchten wir gern ändern. Daher laden wir herzlich alle interessierten Bewohnerinnen und Bewohner mit oder ohne Migrationshintergrund zum gemeinsamen eintägigen Nähworkshop sowie einhergehendem gemeinsamen Essen und Austausch mit Mitgliedern des Integrationsrates ein.


Nähmaschinen, Stoffe und sonstige Materialien werden vor Ort zur Verfügung gestellt, wir nähen gemeinsam unter Anleitung.

Alte Kleidung zum Upcycling (Umgestalten) kann gerne mitgebracht werden.


Wann? Samstag, 20.10.2018, 10-17 Uhr, gemeinsames Essen: 13 Uhr (Eintritt frei)

Wo? Foyer der Nadelfabrik, Reichsweg 30 in Aachen-Ost

Wer? Bewohnerinnen und Bewohner mit oder ohne Migrationshintergrund (max. 20 Teilnehmende, wenige Restplätze sind noch frei)

Mit der Bitte um Anmeldung bis zum 15. Oktober unter: myriam.rawak@mail.aachen.de oder telefonisch unter 0241 432 56312

Zurück