Bestellen Sie den Newsletter hier!

Kalender

< März 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Elternkoffer im AWO Familienzentrum MITTENDRIN

06.12.2010, 10:19 von Nassim Navvabi

Ein neues Konzept

Schon zu Beginn des Kindergartenjahres liegen uns die Ergebnisse einer gesundheitlichen Untersuchung unseren vierjährigen Kinder sowie des Delfin-Test zu ihrer Sprachlichen Entwicklung vor. Sie zeigen für einen erschreckend hohen Prozentsatz der Kinder einen enormen Förderbedarf in diesen Bereichen auf.

Für unser Einrichtung stellt sich die Frage, wie wir mit unseren begrenzten Kapazitäten diesen bedenklichen Entwicklungen entgegen steuern können.

Neben dem vielfältigen Präventiv- und Fördermaßnahmen, die die Kindertagesstätte intern und in Kooperation mit den anderen Institutionen anbietet und vermittelt, starten wir auch ein neues Projekt, das sehr stark auf die elterliche Förderung der Kinder zuhause abzielt. Angestrebt wird eine Ausweitung der Zeiten, in den die Eltern sich intensiv mit ihren Kindern beschäftigen. Nach einer Phase der Sensibilisierung für das Thema „Förderung der kindlichen Entwicklung“ geben wir den Eltern praktische Anregungen zur Beschäftigungsmöglichkeiten zum richtigen Umgang mit Medien und zur Bewegungsförderung. Einen besonderen Schwerpunkt bildet auch die Vorbildfunktion der Eltern für die Sprachliche Entwicklung ihrer Kinder. Anhand eines individuellen  Wochenplans für zuhause unterstützen wir sie in der kontinuierlichen Durchführung tägliche gemeinsame Aktivitäten in den Familien. Die Begleitung durch Sprach- und Kulturmittler gewährleistet, dass alle Eltern unabhängig von ihrem kulturellen Hintergrund in das Programm eingebunden werden.


Für eine nicht geringe Anzahl der untersuchten vierjährigen stehen in der nächsten Zeit weitere Untersuchungen und ggff. Frühförderung an. Hier steht das AWO Familienzentrum den Familien begleitend und unterstützend zur Seite.

Zurück