Einladungen zum Deutsch-Türkischen Miteinander

11.12.2013, 16:46 von Roberto Graf

liebe Freunde des deutsch-türkischen Miteinanders,

im hinter uns liegenden Jahr haben wir alle Hände voll damit zu tun gehabt, die Städtepartnerschaft zwischen Aachen und Sariyer/Istanbul auf den Weg zu bringen. Mittlerweile ist ein eigenständiger Verein namens AS-PA entstanden, mit dem wir natürlich eng verbunden sind.

Jetzt können wir uns wieder verstärkt unseren Aufgaben in der Euregio Aachen zuwenden.

1.      Reisebeschreibung über die Türkei. Am Donnerstag, dem 19. Dezember 2013, 18 Uhr, im Seminarraum der Nadelfabrik, will der pensionierte Dolmetscher und Globetrotter Udo Heinz Loggen über seine Rundfahrten durch die Türkei berichten und dabei die Schönheiten des Landes beschreiben. Diese Veranstaltung führen wir zusammen mit der Verwaltung der Nadelfabrik durch. Hierzu laden wir Sie herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

2.      Lesenachmittag. Am Sonntag, dem 22. Dezember 2013, wollen wir nachmittags um 15 Uhr in der Nadelfabrik im Seminarraum an unsere Tradition der Leseabende, diesmal einen Lesenachmittag, anknüpfen. Nun geht es um das Thema „Feiern und Feste“. Die multilinguale Lesung wird mit Beiträgen aus Deutschland, der Türkei, Indonesien, dem Iran und den Philippinen musikalisch und visuell untermauert. Und wir dürfen uns freuen über die musikalischen Beiträge der philippinisch-stämmigen musizierenden Sängerin Aysenur Helen Saglam. Wir bitten alle Akteure und Besucher, landestypisches Gebäck mitzubringen. Diese werden gegen eine Spende gerne weitergegeben. Der Erlös wird für die Spendenaktion der Aachener Zeitungen „Hilferuf von den Philippinen“ eingesammelt.

3.    Stellenauswertung immer montags. Ab kommenden Montag wollen wir immer Montags in der Zeit von 10 bis 13 Uhr mit interessierten Migranten die Stellenanzeigen des Wochenendes durchgehen und schauen, ob geeignete Stellen für die Anwesenden dabei sind. Wer Hilfe für die Stellenbewerbung benötigt, dem kann sofort weitergeholfen werden. Dieser Dienst ist für Mitglieder des Vereins kostenlos.

4.    Migranten-Jugendliche in Ausbildung. Natürlich stehen wir auch den jugendlichen Migranten bei der Suche nach Ausbildungsstellen zur Verfügung. Hier steht nach dem Weggang von Gönül Keskin jetzt Bora Erdoğmuş neben den Ehrenamtlern zur Verfügung. Wer Hilfe benötigt, ruft einfach im Büro an und vereinbart einen Beratungstermin. Hier gilt es noch mal herzlichst Dankeschön zu sagen bei dem Ersten Aachener Lions Club.

5.    Nachhilfe muss sein. Ferner bieten wir ab sofort unseren Nachhilfe-Service wieder an. Allerdings müssen wir eingestehen, dass der bisherige ehrenamtliche Dienst nicht mehr zur Verfügung steht. Leider  kann ein zuverlässiger, erfolgsorientierter Nachhilfe-Unterricht nur funktionieren, wenn auch eine entsprechende finanzielle Gegenleistung erfolgt. Diese ist jedoch moderat. In den Fällen, wo das Geld nicht reicht, finden wir eine Lösung.

6.    Lehrer-Reise nach Sariyer/Istanbul. Gerne machen wir auf eine von AS-PA geplante Reise aufmerksam, in der wir vor allen Dingen Lehrern/innen die Möglichkeiten von Schulpartnerschaften in der Aachener Partnerstadt Sariyer/Istanbul aufzeigen wollen. Natürlich steht aber auch das Kennenlernen von Sariyer und Istanbul auf dem Programm. Stattfinden wird die Reise in der ersten Osterferienwoche 2014. Wer hieran Interesse hat, meldet sich bei Reiner Bertrand oder Ümit Agirman.

7.      Berufsbörse von Türken – für Türken. Am Sonntag, dem 9.2.2014, von 11 bis 14 Uhr wollen wir mit  anderen deutsch-türkischen Vereinen und mit Unterstützung des Aachener Oberbürgermeisters Marcel Philipp für Berufsausbildung und Studium werben. Bitte den Termin schon vormerken.

Wir hoffen sehr, dass wir Ihr Interesse an unserer Arbeit wieder geweckt haben und erwarten gerne Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen.

Herzliche Grüße

EUROTÜRK

Deutsch-Türkische Gesellschaft e.V.

Reiner Bertrand     Marie-Jose Dassen      Bora Erdogmus     Sevim Gülez      Hugo Nijs

Zurück