Leserbrief von Kurt Oprée

15.04.2012, 16:45 von Roberto Graf

Leserbrief an die @achenpost

Thema: Denkmal für die Gefallenen in der Barbarastraße

Liebe Redakteure von der @achenpost!

Mit großer Freude habe ich die Nachricht von der Renovierung des Denkmals für die Gefallenen der beiden Weltkriege in der Barbarastraße gelesen. Noch mehr Freude hat mir die schnelle Durchführung der Arbeiten bereitet. Mein Vater gehört zu den gefallenen Rothe-Erdenern im 2. Weltkrieg, die das Kriegsende nicht erleben durften. Er musste als Soldat den Krieg von 1940 bis 1945 mitmachen.

Wenn ich an dem Denkmal (Mahnmal) vorübergehe, denke ich, dass auch er in Rothe Erde nicht vergessen ist. Ich erinnere mich, dass kurz nach dem Krieg Vertreter der Rothe-Erdener Vereine eine Haussammlung für die Renovierung des Denkmals und für die Metallplatte gemacht haben.

Vielen Dank an die Initiatoren! 

Kurt Oprée

unser Bericht vom 01.12.2011

Zurück