«Außergewöhnliche Filme an außergewöhnlichen Orten» in Aachen-Ost

von

StBLogo

Endlich wieder Kino in Aachen-Ost!

Mit der Umwandlung des Odeon-Kinos am Adalbertsteinweg in einen Supermarkt wurde das letzte Kino in Aachen-Ost Anfang der 1970er-Jahre zerstört. Seit einer Generation fand keine öffentliche Filmvorführung mehr im Viertel statt. Im Rahmen der Stadtteilerneuerung Aachen-Ost werden seit 2001 an außergewöhnlichen Orten außergewöhnliche Filme gezeigt.Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger in Aachen-Ost (und natürlich auch darüber hinaus) herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei!

Für passende Snacks und Getränke sorgt die Schülerfirma „Tu Was“ der Gemeinschaftshauptschule Aretzstraße.

Termine

02. September 2011, 21:00 Uhr im Kennedy-Park (bei schlechtem Wetter im Geschwister-Scholl-Gymnasium)

Kebab Connection (D 2004) - Filminhalt

??? (Termin folgt) im Parkhaus der Aachen-Arkaden

Die Strategie der Schnecke (Kolumbien 1993) DER Kultfilm gegen gewissenlose Grundstücksspekulanten

12. November 2011, 19:30 Uhr in der Schwimmhalle Ost

The Deep Blue (GB 2003) „Faszinierender und intelligenter Augen- und Ohrenschmaus“ (filmdienst)

Zurück