Die Fauna e.V. informiert: Veranstaltungsreihe zum Thema Pflege und Hilfe in der Pflege

von

Teil 1: Pflegebedürftig – was nun? Vortrag und Gespräch

files/aachenpost/content/Bilder/Aktionen/Fauna_Veranstaltungsreihe_1.png

 

Teil 1. der Veranstaltungsreihe:

"Pflegebedürftig – was nun? Vortrag und Gespräch"

  • Mittwoch, 20.Sept. 2017 / 18 Uhr / Stolberger Straße 172, Aachen


Menschen werden älter, sie können erkranken oder einen Unfall haben. Manchmal braucht man dann Hilfe im täglichen Leben. Zum Beispiel bei der Körperpflege oder wenn man zum Arzt oder in eine Therapie muss.

Beantwortet werden zum Beispiel folgende Fragen:

  • Wie kann ich Hilfe beantragen?
  • Wer hilft mir dabei?
  • Welche Informationen muss ich zusammentragen?
  • Was will der Medizinische Dienst?


Vortrag von Frau Andrea Amen, AOK Rheinland/Hamburg.

Nach dem Vortrag können Fragen gestellt werden. Fragen können türkisch-deutsch übersetzt werden!

Rückfragen zur Veranstaltunsgreihe beantwortet:

Marianne Huppenbauer (Krankenschwester, Mediatorin), fauna e.V.
Projektbüro Panneschopp
Stolberger Str. 174
52068 Aachen
Tel.+49(0)241-99 03 24 80
E-mail.projektbuero@fauna-aachen.de


www.fauna-aachen.de

 

Zurück