Wegen Wetter: Quartierskino im Abendlicht wird innen stattfinden!

von

Zunächst zeigt das Quartiersmanagement Aachen-Ost / Rothe Erde der Stadt Aachen

am Mittwoch, 13. September ab 20.30 Uhr

einen Überraschungsfilm zum Schmunzeln mit Elmar Wepper in der Hauptrolle!

Der Film richtet sich an die ganze Familie, Jung und Alt und ist ab 6 Jahren freigegeben.

Im Film geht es um eine ungleiche, aber wunderbare Freundschaft zwischen einem grummeligen deutschen Taxifahrer und einem aufgeweckten türkischen kleinen Mädchen, der zeigt, dass das Thema Integration auch durchaus mal lustig sein darf.

Gezeigt wird der Film im Kinder- und Jugendhaus St. Barbara, Barbarastr. 6.

Fragen zur Veranstaltung in Rothe Erde beantwortet die Quartiersmanagerin Myriam Rawak unter 0241-432 563-12.


Am Folgetag zeigt das Quartiersmanagement Flüchtlingsintegration – Eilendorf der Stadt Aachen in Zusammenarbeit mit dem Eilendorfer Bündnis für Integration und der OT Eilendorf ein richtiges Feel-Good-Movie.

So viel sei verraten:

Wie bereits in dem französischen Erfolg "Ziemlich beste Freunde" treffen in dem ebenfalls französischen Filmleckerbissen wieder Menschen unterschiedlicher Hautfarbe und gesellschaftlicher Schicht aufeinander und konfrontieren die Betrachter mit dem Thema Flucht, ohne beim Erzählen in eine Betroffenheitsideologie zu verfallen. Der Film zeigt auf tragisch-schöne Weise, dass Beziehungen auch über gesellschaftliche Unterschiede hinweg durchaus wachsen können.

Diesen Film, ebenfalls freigegeben ab 6 Jahren, kann man in der OT Eilendorf, Birkstarße 8, genießen.

Fragen zur Veranstaltung in Eilendorf beantwortet der Quartiersmanger Michael Grein unter 0241-432 563-13.

Hinweise:

Selbstverpflegung ist erwünscht, zudem dürfen gern Kissen, Klappstühle und Decken zum Sitzen mitgebracht werden. Es wird nicht komplett bestuhlt. Der Eintritt ist jeweils frei.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für die Bereitstellung der Veranstaltungsorte!

Zurück