chaOSTheater mit neuem Stück auf der Bühne

von

chaOSTheater.jpg

Das chaOSTheater spielt sein neues Stück

"Heiliger Krieg"

Wie kann es kommen, wenn Eltern ihre Kinder verlieren an die Terrororganisation Islamischer Staat? Mit dieser Frage hat sich die britische Schriftstellerin, Journalistin und Filmproduzentin Gillian Slovo beschäftigt. Diese Vorlage aufgegriffen und übertragen haben Reza Jafari und Robert Schmetz mit dem vorliegenden Stück "Heiliger Krieg".

Die Premiere ist am Freitag, 19. Mai um 20 Uhr in der OT Josefshaus, Kirberichshofer Weg 6a.

Die weiteren Aufführungen sind am


•   Sonntag, 21. Mai um 18 Uhr
•   Mittwoch, 24. Mai um 20 Uhr
•   Freitag, 26. Mai um 20 Uhr
•   Sonntag, 28. Mai um 18 Uhr
•   Mittwoch, 31. Mai um 20 Uhr
•   Freitag, 2. Juni um 20 Uhr
•   Sonntag, 4. Juni um 18 Uhr
•   Mittwoch, 7. Juni um 20 Uhr
•   Freitag, 9. Juni um 20 Uhr.

Karten gibt es im Vorverkauf zu 10,-€ in der Buchhandlung Schmetz am Dom, in der Bücherinsel am St.-Josefs-Platz, in der OT Josefshaus oder auch online unter tickets@chaostheater.de. An der Abendkasse sind die Karten für 12,-€ erhältlich. Informationen unter 502209 ab 14 Uhr außer Sa und So.

Zurück