Paten für BIWAQ-Pflanzvasen gesucht!

von

ALL EYES ON GREEN SPOTS

files/aachenpost/content/Bilder/Aktionen/BIWAQ Flyer Patenschaft Vasen_1_kl.jpg

 

Unser Aachen-Ost soll besonders jetzt zum Frühlingsstart grün(er) und bunt werden! Dabei mithelfen geht ganz einfach und zwar mit einer Patenschaft für eine superschön gestaltete und in Handarbeit im Rahmen der BIWAQ-Maßnahme erstellte Pflanzvase. Das Stadtteilbüro Aachen-Ost / Rothe Erde hat heute seine Pflanzvase in leuchtendem Gelb erhalten.Bei Interesse an einer Patenschaft und für erste Infos könnt ihr unter anderem vor Ort Kontakt aufnehmen mit:

Myriam Rawak, Quartiersmanagement Aachen-Ost / Rothe Erde, Stadtteilbüro im EG der Nadelfabrik, Zi. 006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oder ihr nehmt direkt mit dem BIWAQ-Projekt Kontakt auf:

  • Sabine Will (Projektleitung BIWAQ)
  • E-Mail: sabine.will@mail.aachen.de
  • Tel: 0241-432 7656

 

  • Margit Steinbach (Projektpartnerin LOW tec)
  • E-Mail: m.steinbach@low-tec.de
  • Tel.: 0241-160 2523 35

 

  • Sandra Spinneken (Projektpartnerin Sozialwerk Aachener Christen e.V)
  • E-Mail: spinneken@sozialwerk-aachen.de
  • Tel.: 0241-47493 548

 

www.aachen.de/biwaq

 

„All eyes on green spots“ ist ein Projekt im Rahmen des so genannten BIWAQ-Programms (Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier), einem Programm des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) zur Förderung strukturschwacher Stadtteile, in Aachen sind Aachen-Nord und Aachen-Ost beteiligt.

 

Zurück