Öffentliche Führung durch das Stadtarchiv

von

logo_stadt_aachen.jpg

Die Stadt Aachen informiert:

Schon morgen: Öffentliche Führung durch das Stadtarchiv

Das Stadtarchiv Aachen bietet wieder eine Führung durch seine Räumlichkeiten in der Nadelfabrik am Reichsweg 30 an: diesmal am Donnerstag, 6. Oktober, um 17 Uhr.

Die Führung findet im Rahmen einer Kampagne zum fünfjährigen Bestehen der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) statt. Unter dem Titel „Schrift. Gut. Schützen“ informiert die Koordinierungsstelle zu den Ergebnissen ihrer Modellprojektförderung und wirbt gleichzeitig für den Erhalt des schriftlichen Kulturguts in Archiven und Bibliotheken. Der Fokus der Führung durch das Aachener Stadtarchiv wird deshalb auf konservatorischen Maßnahmen und der Restaurierung liegen. Gleichzeitig wird in den Magazinen die mit Fördermitteln des KEK restaurierte Copso-Karte gezeigt.

Da die Anzahl der Plätze beschränkt ist, benötigen interessierte Bürger für die Teilnahme eine Voranmeldung. Diese ist montags bis freitags unter der Telefonnummer 0241-432-4972 oder unter der Mail-Adresse stadtarchiv@mail.aachen.de möglich. Die Anmeldung kann zudem persönlich während der Öffnungszeiten des Stadtarchivs dienstags von 13 bis 17 Uhr, mittwochs von 9 bis 17 Uhr sowie donnerstags von 9 bis 13 Uhr erfolgen.

Zurück