Schulausschuss beschließt das Ende der Grundschule Barbarastrasse

von

Auf seiner Sitzung am 16.06.2016 hat der Schulausschuss die Schliessung der Grundschule Barbarastrasse in Rothe Erde zum 31.07.2016 beschlossen. Vorausgegangen waren jahrelange intensive Bemühungen aus dem Stadtteil, den Schulstandort vorort zu erhalten.

Nach den immer weiter rückläufigen Anmeldezahlen von Schulanfängern war auch der Weiterbetrienb der Schule in der Barbarastrasse als Teilstandort der Eilendorfer Grundschule in der Brühlstrasse nun nicht mehr möglich.

In der Beschlussvorlage des Schulausschusses wird erläutert, dass die für den Teilstandort im Schulgesetz Nordrhein-Westfalen vorgeschriebene Mindestgröße von 46 Schülerinnen und Schülern nicht mehr erreicht werde. Eine Ausnahmegenehmigung sei von der Bezirksregierung Köln am 02.05.2016 abgelehnt worden.

Damit geht wieder ein Stück Infrastruktur und Leben in Rothe Erde verloren.

Zurück