Fotografischer Spaziergang durch das Ost- und Nordviertel

von

Exkursionsangebot des Helene-Weber-Hauses

"Der "Fotografische Spaziergang" am Sonntag, den 2. August von 11 bis 14 Uhr vereint Stadtführung und praktischen Fotokurs: Abseits der touristischen Pfade geht es mit einer Kunsthistorikerin bei einer unterhaltsamen Führung um Historisches und Wissenwertes, kombiniert mit der Möglichkeit, rechts und links des Weges zu fotografieren und fachkundige Unterstützung bei technischen Fragen zu erhalten.

Aachens Schmelztiegel der Kulturen: Auf der Tour durch das Ost- und Nordviertel entdecken Sie prächtige Stadtvillen mit dekorativen Historismus- und Jugendstil-Fassaden, die expressionistische Kirche von Rudolf Schwarz und die zur Grabeskirche umgebaute Josefskirche sowie den benachbarten Ostfriedhof mit seinen mystisch-melancholischen Skulpturen. Am Kennedypark stärken Sie sich mit türkischem Tee oder Mokka und gehen dann ins Nordviertel zum Alten Schlachthof.  

Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich. Bitte bringen Sie Ihre eigene Digitalkamera (Speicherkarte und Akku) mit.

Kosten: 17 €, inkl. 1 Getränk (Mokka/Tee)

Hier http://www.heleneweberhaus.de/de/detail.html?id=12417&webstructureId=31 geht's zur Anmeldung.

Treffpunkt: Aachen, Hauptportal Grabeskirche St. Josef, an der Treppe"

Zurück