Erzähl-Salon Von Frauen für Frauen

von

Auf ungewöhnlichem Weg zu einem neuen Freundeskreis

Was ist ein Erzähl-Salon?

Im Erzählsalon wird vor allem erlebte Geschichten anderen Menschen mitgeteilt.

Man sitz beieinander, können Fragen stellen und selbst erzählen zu einem zuvor vereinbarten Thema.

Das Motto unseres Erzähl-Salons lautet
„Gemeinsam ist man weniger allein – wie ich einen neuen Freundeskreis fand“

Wer kann mitmachen?

Alle Frauen mit und ohne Migrationshintergrund

Wann und Wo?

Immer bei dem letzten Mittwoch des Monats

Von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

In der Werkstatt der Kulturen, Reichsweg 30, Block C, 3. Etage.

Die Teilnahme ist kostenfrei

Dazu laden wir Sie herzlich ein! Werden Sie Teil der gemütlichen Atmosphäre bei Tee und kleinen Snacks.

Wir freuen uns auf Sie!

Nächster Treff:

30. April 2014 - Thema des Tages: "Besuch der Ausstellung Deaf, dumb e brilliant“ (Bitte Anmeldung bis 28.04.14)

26. März 2014 - Themas des Tages: Willkommen in Aachen

26.02.14 - Thema des Tages: „Ein Streit und was ich daraus gelernt habe!“.

Flyer

Kontakt und Informationfiles/aachenpost/content/Bilder/WdK/WdK_Erzaehlsalon.jpg

Werkstatt der Kulturen

Salonière: Esra Sakoglu

Guiomar Marques-Ranke

Tel.: 0241- 5652829-2

E-Mail: marques-ranke@diakonie-aachen.de

Zurück