„Hurra, der Grüffelo ist da!“

von

Der 20. Dezember 2012  war für die Kinder ein besonderer Tag. Gemeinsam machten sich die Kinder und Betreuerinnen der städtischen Tageseinrichtungen für Kinder, Elsassstraße, Düppelstraße und Stolberger Straße auf den Weg und besuchten die Aufführung „Der Grüffelo“, gespielt von den Schauspielern des DAS DA THEATER.

Die kleine Maus, der im Wald viele Gefahren lauern, begegnet vielen großen Tieren die sie fressen wollen. Diesen erzählt sie von einem schrecklich gruseligen Grüffelo, den die Maus mit großer Phantasie erschaffen hat. Die kleine clevere Maus schafft es so die ihr gefährlichen Tiere zu überlisten und in die Flucht zu schlagen.

Im Alltag mit den Kindern sprechen wir noch oft über die Geschichte und darüber das auch „Kleine ganz Groß“ sein können. 

Die Aufführung wurde über die Bildungszugabe finanziert. 150 Kindern wurde es somit  ermöglicht an der Vorstellung teilzunehmen.

Für die Nutzung der Räumlichkeiten in der Nadelfabrik, Reichsweg und dem DAS DA THEATER ein herzliches Dankeschön.

                                                                          Die Kinder und Betreuerinnen    

Quelle: Foto: website des DAS DA Theaters

Zurück