2020

von

Auf Abstand und trotzdem Miteinander - das dies geht, zeigt das Stadtteilbüro Aachen-Ost / Rothe Erde in Zusammenarbeit mit der AWO, dem Projekt TANDEMmia der Werkstatt der Kulturen, dem Seniorenrat Aachen-Ost / Rothe Erde, dem Spielhaus Kennedypark und dem Verein zur Förderung des Ehrenamtes Aachen e.V. mit dem neuen Projekt "Fenstergespräche"...

von

Die Stadt Aachen informiert: "Auftakt zur Fortschreibung des Handlungskonzeptes Wohnen: mit einem digitalen Kick-Off in Form einer multimedialen Online-Befragung startet die Stadt Aachen und der Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung der RWTH Aachen in den partizipativen Erarbeitungsprozess..."

von

In der gegenwärtigen Zeit spüren wir alle sehr intensiv, wie bedeutsam gute Kooperationen in der Stadtteilarbeit sind. Besonders in Krisenzeiten, aber auch im Alltag, der irgendwann wieder zurück kehren wird: ein guter Zusammenhalt untereinander, hier in Aachen-Ost / Rothe Erde, kommt immer auch den Menschen hier vor Ort zugute! In diesem Fall gilt sicher ein ganz herzlicher Dank der Yunus-Emre-Moschee, die während dem Ramadan 500 handgefertigte Mundschutzmasken ermöglicht hat und diese an zwei Einrichtungen im Stadtteil weitergeben konnte... 

von

Viel ist dieser Tage die Rede von Solidarität und Zusammenhalt trotz körperlichem Abstand. Insbesondere die Risikogruppe der Senior*innen müssen schmerzlich auf nahezu alle Besuche verzichten und sind nur sehr eingeschränkt mobil. Es freut, dass Nachbar*innen, Anwohner*innen und Freiwillige einkaufen und Unterstützung anbieten.

Ans seelische Wohl haben die Mitarbeiter*innen des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Aachen der Integrationsagentur der Werkstatt der Kulturen und die Leitungen des Interkulturellen Zentrums „Inzel“ und den aufsuchenden Senior*innenarbeit „TANDEMmia“ gedacht...

von

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration informiert: 

"...Wichtigste Neuerung ist eine Kurzinformation in 18 Sprachen zum Ausdrucken. Diese richtet sich vor allem an Menschen, die weniger online sind. Sie dient als niedrigschwellige Ansprache und verweist auf die genaueren Informationen auf der mehrsprachigen Website. Das PDF wird in 18 Sprachen..."