2017

von

Die Stadt Aachen informiert: "Blickpunkt Aachen: Der Titel des Immobilienberichts 2016 macht es gleich deutlich. Die Stadt Aachen ist ein attraktiver und begehrter Standort. Menschen, die in Aachen wohnen wollen, nehmen die Stadt ebenso in den Blick wie Unternehmen, die auf der Suche nach Gewerbeflächen einen Blick auf Aachen geworfen haben. Die hohe Nachfrage stellt alle Akteure aber zugleich vor große Herausforderungen..."

von

Der Vortrag von Norbert Greuel von der Bürgerstiftung Lebensraum beinhaltet die wichtigsten Grundrechte und -pflichten in Deutschland und richtet sich besonders an Neu-Zugezogene sowie Multiplikatoren aus dem Bereich der Integrationsarbeit...

von

Demenz unterscheidet nicht zwischen Kulturen, Herkunft oder sozialem Status. Eine Demenz wird in der wissenschaftlichen Diskussion anhand diagnostischer Kriterien beschrieben. Eine Demenz ist demzufolge "eine Kombination von Symptomen des zunehmenden Abbaus kognitiver, emotionaler und sozialer Fähigkeiten, die im Verlaufe der Krankheit zu einer Beeinträchtigung beruflicher und später allgemein sozialer Funktionen führen." Dem sensiblen Thema nähert sich der Film "Kalp unutmaz" (türk. m. deutsch. Untertiteln) und nimmt die Perspektive zweier türkischstämmiger Familien ein, die mit den Folgen von Demenzerkrankungen ihr Leben meistern müssen...

von

Im September/Oktober 2017 finden im Quartiersprojekt Panneschopp aufeinander folgend vier Veranstaltungen rund um Fragen zu Gesundheit, Pflege und Unterstützung statt, Teil 1 beginnt am 20. September...

 

von

Das Quartierskino im Abendlicht muss sich dem Öcher Wetter beugen, daher bitte beachten:

Die Filmabende (jewiels um 20.30 Uhr)  finden morgen, Mi., den13.09. und Do., den 14.09. jeweils ab 20.30 Uhr  innen statt!

Das heißt für den 13.09. in Rothe Erde: Kinder-Jugendhaus St. Barbara, Barbarastraße 6

und für Eilendorf am 14.09.: OT Eilendorf, Birkstraße 8

Weitere Infos zum Quartierskino bitte hier weiterlesen...