2016

04.12.2016, 17:06 von Roberto Graf

Einladung zum Creativ-Basar

Am Sonntag, dem 11.12.2016 im Martin-Luther Haus auf der Martin-Luther-Straße 16 in 52062 Aachen.

Beginn der Veranstaltung ist um 14 Uhr und endet gegen 18 Uhr.

...

Weiterlesen …

01.12.2016, 17:31 von Myriam Rawak

Unser Stadtteilchor IN Chor-siv lädt ein zum Adventssingen

Unter der Leitung der charmanten Guiomar Marques-Ranke werden wieder über die Grenzen hinweg wunderschöne Weihnachtslieder präsentiert. Die Chöre IN Chor-siv (Ostviertel) und ChorSonant freuen sich über einen Besuch in der KatHO NRW Aachen, Robert-Schuman-Str. 25, am 13.12.2016...

Weiterlesen …

01.12.2016, 17:25 von Myriam Rawak

Vortrag "Wie verhindere ich einen Psychiatrieaufenthalt? Wege zur Selbststabilisierung

Aus der Einladung:

"Jeder 5. Entlassene findet sich innerhalb von 3 Monaten in der Psychiatrie wieder, fast die Hälfte der Entlassenen (42%) innerhalb von 2 Jahren*. Als "Drehtürpsychiatrie" wird dieser Effekt bezeichnet.
Daraus folgend, führen die massiven Behandlungs-Misserfolge der Psychiatrie
zu einer stetig ansteigenden Zahl an Behandlungsfällen. Man könnte daraus konstruieren, es gäbe immer mehr "Kranke"...

Weiterlesen …

01.12.2016, 16:34 von Myriam Rawak

In der Rückschau: Arbeitsgemeinschaft Altenarbeit Aachen-Ost/Rothe Erde gemeinsam im Hirsch Center

Auch wenn es schon eine Weile her ist und die Temperaturen seinerzeit noch um einiges über Null lagen, soll dennoch an dieser Stelle auf einen Artikel aus den Aachener Nachrichten hingewiesen werden, der über den gelungenen Infostand der örtlichen Arbeitsgemeinschaft Altenarbeit Aachen-Ost/Rothe Erde - kurz öAG berichtet...

Weiterlesen …

11.11.2016, 10:48 von Myriam Rawak

Viele tolle Veranstaltungen im Saalbau Rothe Erde

Sollte man in der nun angebrochenen, winterlich trüben Zeit mal Lust auf richtig dollen Muskelkater in der Bauchgegend haben, so lohnt sich ein Blick in das aktuelle Programm der Kappertzchen Hölle: der Saalbau Rothe Erde hat wieder jede Menge lustige Zeitgeister geladen, von lokalen und nicht minder formidablen Größen der Kleinkunst bis hin zum "Staatsfreund Nr. 1", alles ist dabei...

Weiterlesen …