2011

03.11.2011, 16:22 von Roberto Graf

Kreative für das Projekt „50 ANSICHTEN“ gesucht – „50 FARKLI BAKIŞ AÇISI“

Mit dem Projekt „50 Ansichten“ sollen Blickwinkel anhand von aktuellen Fotografien der Bürgerinnen und Bürger der Stadt und der umliegenden Regionen, ausgedrückt werden. Diese können, dokumentiert in einem Foto, ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Auch Schülerinnen und Schüler, Verbände und Vereine können ihre Ansichten und Blickwinkel als Bürger, Familie, Schüler, Studenten oder Unternehmer für dieses Projekt fotografisch festhalten. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2012.

Weiterlesen …

30.10.2011, 12:03 von Roberto Graf

Bewegung - Migration in Aachen seit 1945

schon besucht ? Bewegung - eine Ausstellung über die Geschichte der Migration in Aachen seit 1945 in der Nadelfabrik, Reichsweg vom 31.Oktober 2011 - 28. Februar 2012. Migration ist in Aachen gelebter Alltag. Wie es dazu kam, zeigt die Ausstellung ...

Weiterlesen …

28.10.2011, 20:11 von Schnee

Über 1.500 Besucher auf der Job- und Ausbildungsbörse

Um acht Uhr morgens kamen schon die ersten Besucher am Donnerstag, den 20.10.2011 zur der Job- und Ausbildungsbörse in die Aachen Arkaden. Viele hatten die Information in der Lokalzeit oder den regionalen Radiosendern gehört und wollten ihre Chance nutzen, potentielle Arbeitgeber kennen zu lernen.....

Weiterlesen …

23.10.2011, 11:06 von Roberto Graf

neue Zeitung für und über Aachen-Ost

Haben Sie sie schon entdeckt und gelesen ? "Ostflair - das Magazin über Kultur, Wirtschaft und Lebensstil aus der Region Aachen-Ost". Es gibt jetzt auch eine Zeitschrift, die nur über unser Viertel, Aachen-Ost berichtet und unser Viertel somit auch nach Außen darstellt.

Weiterlesen …

11.10.2011, 15:02 von Roberto Graf

Fachtagung mit Exkursion Aachen, 21. & 22. Oktober 2011

Stadtteilbezogene Wirtschaftsförderung versucht die spezifischen Potentiale eines Stadtquartiers gezielt zu fördern. Dabei ergänzt sie gesamtstädtische Ansätze um einen besonders geschärften Blick für die Chancen und Probleme vor Ort. Bestandspflege, Ansiedlungsförderung, Netzwerkaufbau, Leerstandsmanagement, Imageverbesserung, Qualifizierung ...

Weiterlesen …