Bestellen Sie den Newsletter hier!

Kalender

< April 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Die nächsten Termine

28.04.2018 Blumen und Kerzen (11:00 - 13:00)

Grundschule in der Barbarastr. für 3 Tage in Afrika

25.06.2014, 21:15 von Roberto Graf

Ja für 3 Tage lag Afrika "ausnahmsweise" mal in der Barbarastraße.

In der hier verorteten Grundschule beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Projektwoche mit diesem für uns Europäer doch sehr exotischen Kontinent.

Da wurde aus Lehm ein ganzes Dorf als Modell gebaut, Brot selbst gebacken, afrikanischer Schmuck hergestellt, afrikanische Kleidung und Tücher genäht und bemalt, afrikanische Lieder einstudiert und die für Afrika typischen Trommeln hergestellt. Schließlich gab es dann auch noch ein größeres Model des Kontinentes.

Fachlich und tatkräftig wurden die Klassen mit ihren Lehrerinnen unterstützt von einem Musiker und der Künstlerin, Gerda Zuleger, die die Grundschule in der Barbarastraße schon seit mehreren Jahren im Rahmen des MUS-E Projektes begleitet.

Das MUS-E Projekt an der Grundschule in der Barbarstraße wird finanziell von der Peter-Ustinov-Stiftung und dem Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendlichen im Stadtteil Aachen, Rothe Erde e.V. getragen. Lesen Sie hierzu auch unseren Bericht vom 02.05.2013: Frau Gerda, darf ich .... ?

Am 18. Juni präsentierten die Kinder der Grundschule Ihre Ergebnisse ganz stolz ihren Eltern, Freunden und Förderern der Grundschule

Zurück